Praxis & Medizin

Kann Vitamin D das Diabetesrisiko senken? | Studien

Bei guter Vitamin D Versorgung scheint das Erkrankungsrisiko für Diabetes mellitus Typ 2 geringer zu sein

Menschen mit einer guten Vitamin D Versorgung haben ein um 37% niedrigeres Risiko, an        Typ-2-Diabetes zu erkranken. Das konnten Forscher des Helmholtz Institutes  München anhand einer Analyse von 416 Teilnehmern der Koras-Studie zeigen.
Dieser Effekt könnte unter anderem auf die entzündungshemmende Wirkung von Vitamon D  zurückzuführen sein.
(Thorand B et al. 2011/ Diabetes care 34 (10) )

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.